News Detail

OpenText Exceed TurboX

Hochgeschwindigkeitszugriff auf grafische UNIX, Linux und Windows Anwendungen

OpenText Exceed TurboX

Da immer mehr Unternehmen ihre Geschäfte globalisieren, sind sie gefordert, einen Remote-Zugang zu Netzwerkressourcen zu schaffen wie z.B. zu Designanwendungen bei Chipherstellern. Aber wie skaliert man seine UNIX-basierte Design Infrastruktur, ohne große Kosten zu verursachen, indem man beispielsweise weitere Unix Workstations kauft und zur selben Zeit keine Kompromisse bei der Netzwerksicherheit eingeht?

So stehen Firmen in der heutigen digitalen Welt mehr und mehr der Herausforderung gegenüber, Zugang zu unternehmenskritischen Geschäftsinformationen bereitzustellen - und zwar jederzeit und von überall her.

Wir hier bei OpenText  bieten unseren Kunden zahlreiche Lösungen an, die helfen, Zugang zu Ihren digitalen Informationen zu ermöglichen, unabhängig von der Plattform auf der sie laufen.

So gewährleistet OpenText Exceed TurboX (ETX) Remote-Zugang zu Anwendungen, die in einem zentralen Datencenter laufen, von einer Anzahl von verschiedenen Endgeräten, wie Unix, Linux und Windows-basierenden PCs, Macs und iOS basierenden Tablets.

>> OpenText Exceed TurboX Product Overview
>> OpenText Exceed TurboX Solution Overview
>> OpenText Exceed TurboX White Paper

Für weitere Informationen über OpenText Exceed TurboX steht Ihnen Peter Kowatsch gerne unter +43 1 526 48 25 oder p.kowatsch@msb.co.at zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!